In Deutschland sterben ca. 60.000 Menschen  durch einen Herzinfarkt welcher in zu folge ein Kammerflimmern (Plötzlicher Herztod; eine Form des Kreislaufstillstandes) am Herzen hat. Dieses kann und muss innerhalb der ersten 3 Minuten mit durch einen Defibrillator beendet werden, damit der Herzmuskel keinen bleibenden Schäden nimmt.

 

In unserem praktischen Trainingskurs erlernen und trainieren Ihre Ersthelfer die Herz-Lungen-Wiederbelebung unter Einsatz eines AED  auf Grundlage der aktuellen Leitlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe und des Deutschen Rates für Wiederbelebung. Das Notfalltraining findet bei Ihnen vor Ort statt.

Mögliche Kursinhalte können sein:

 

  • Einweisung/Auffrischung in die Funktionsweise des vorhandenen AED
  • Grundlagen/Auffrischung der Kenntnisse in Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Praxistraining der HLW unter Einsatz eines AED in Zweierteams

Kursdauer:

Das AED-Training hat einen zeitlichen Umfang von mindestens 2 Unterrichtseinheiten.

Größere Gruppen und eine Individuelle Kursgestaltung mit zusätzlichen Ausbildungsinhalten sind auf Wunsch möglich. Sprechen Sie uns an und wir gestalten einen Individuellen Kurs für Sie.